LASITEC® innovative Pioniere der Ladungssicherungstechnik

So vielseitig wie Ihre Aufgabenstellungen bei der Ladungssicherung, so variabel sind auch die Entwicklungen unserer LASITEC®-Experten! Die Ingenieure der F&E-Abteilung der Rainer GmbH nehmen Ihre Herausforderung mit Vergnügen an.

Von der Erforschung und Realisierung innovativer Anwendungsmöglichkeiten über die Modifikation und die Zertifizierungsvorbereitung des fertigen Produktes – hier wird im Kundenauftrag gehandelt. Unser Ingenieur-Team hat sich der Sicherheit weltweit transportierter Ladung verschrieben.

Ihr Fokus: möglichst einfache Handhabung mit einem ausgewogenen Zeitmanagement – selbstverständlich bei maximaler Sicherheit für Anwender und Ware.

Die LASITEC® – Prüfmöglichkeiten auf einen Blick:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fahrversuche auf dem Bahnwaggon

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fahrversuche mit Container auf LKW

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mobile Kippwinkelprüfanlage für dynamische Prüfungen von Ladeeinheiten nach DIN 12195

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mobile Horizontal-Stoßprüfanlage (HSPA) für dynamische Prüfungen von Ladeeinheiten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Materialtests von Systemkomponenten an diversen Prüfständen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auswertung der sensorischen Messdaten und Videoaufnahmen

Made To Travel The World

Field Engineering – Ihre Vor-Ort-Beratung

So manche Problemstellung lässt sich besser direkt an der Laderampe erörtern. Erst der persönliche Einblick in den Verladevorgang ermöglicht die Ausarbeitung einer kundenspezifischen Systemlösung. Hier sind die Rainer GmbH–Field Engineers Ihre persönlichen Kompetenzpartner!

Unsere versierten Vor-Ort-Berater betrachten dabei von der Ladeeinheitenbildung, über die Verladung, bis zur Sicherung der Ware den gesamten Ablauf der Verladung. Wie Ihr persönlicher Field Engineer dabei vorgeht und was wir unter einer Field Engineering-Untersuchung verstehen:

Der erste Schritt
Ein persönlicher Austausch über grundsätzliche Informationen, Ihre Aufgabenstellung und die Rahmenbedingungen unserer Arbeit findet während des ersten Meetings zwischen den Verantwortlichen statt.

Die Ist-Aufnahme

Unser Field Engineer nimmt zunächst als Grundlage für die Optimierung der Abläufe und die Prozesskostenanalyse, die zuvor besprochenen Vorgänge auf und erstellt eine Dokumentation.

Dieser Ist-Aufnahme-Bericht ist Mittelpunkt des nächsten Gesprächs, in dem Sie u. a. ein konkretes Angebot für unsere zukünftige Consulting-Dienstleistung erhalten.

Maßgeschneiderte Lösungen

Findet unser Angebot Ihre Zustimmung, beginnt Ihre spezifische Field Engineering-Ausarbeitung. Was Sie erwarten können? Eine auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnittene Verladeempfehlung unter Berücksichtigung von:

  • nationalen und internationalen Vorgaben der Ladeeinheitenbildung und Ladungssicherung
  • Risikoklassifizierung aufgrund der vorliegenden Informationen
  • Anwenderfreundlichkeit
  • Prozessabläufen und –kosten

Langfristige Partnerschaft
Nach Bestätigung unseres Angebotes begleiten wir die Implementierung des empfohlenen Systems inklusive der Praxisschulung Ihrer Mitarbeiter und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Field Engineering (techn. Beratung)

Field Engineering (techn. Beratung)

Ladeeinheiten auf dem Prüfstand

Sie haben ein Produkt und möchten es als Ladeeinheit, zum Beispiel auf einer Palette versenden? Für dieses Gebinde wünschen Sie oder Ihr Kunde ein Zertifikat? Hier sind Sie genau richtig!

Ob Fässer, Sackwaren oder Kartonagen – wer hier besteht, hat vor Transportbelastungen nichts mehr zu befürchten! Eine transportsichere Ladeeinheit ist unserer Meinung nach essentiell für eine gute Transportsicherung.

Bedarfsgerechte Ladeeinheitensicherung kann …

  • bereits bei der Hochregallagerung und im innerbetrieblichen Handling für mehr Sicherheit sorgen,
  • den Verladevorgang erleichtern und den Zeitfaktor eindeutig verringern
  • und nicht zuletzt die Aufwendungen für Ladungssicherungsmaterial spürbar reduzieren.

Aus diesem Grund stellt unser LASITEC®-Team routinemäßig jede Ladeeinheit erst einmal sprichwörtlich auf den Kopf! Denn jedes Material verhält sich anders:

Sackware ist beispielsweise nicht gleich Sackware! Ist der Inhalt fein- oder grobkörnig, welche Reibung hat die Verpackung usw.!? Die Testergebnisse werden präzise dokumentiert, ausgewertet und das Optimum herausgearbeitet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Horizontale Stoßprüfanlage (kurz HSPA) für dynamische Prüfungen von Ladeeinheiten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mobile Kippwinkelprüfanlage für dynamische Prüfungen von Ladeeinheiten nach DIN 12195

Idealzustand? Ihre Maximale Sicherheit!

Crashtest by LASITEC®

Wie verhält sich die Containerladung während des Transportes und warum erreicht die Ware den Zielort oft in mangelhaftem Zustand? Diese Thematik beschäftigt die Experten in unserem Kölner LASITEC®-Testareal. Mit dem versierten Blick fürs Wesentliche lösen die ambitionierten Ingenieure mit Vorliebe die kniffeligsten Fälle!

Ladungssicherungstechnik, maximal sicher und doch so individuell wie Ihre Fracht? Das ist unser Ziel und der Grund dafür, dass unsere LASITEC®-Systeme knallharte Praxistests auf der LKW-Strecke und mit der Bahn bestehen müssen, um ins Produktsortiment aufgenommen zu werden.

Auch im Kundenauftrag werden hier Containerladungen getestet, modifiziert und für die Zertifizierung vorbereitet. Unabhängige Prüfinstitute haben bereits eine Vielzahl dieser Systeme für absolut dienstfähig befunden.

Da eine erfolgreiche Zertifizierung präziser Vorarbeit bedarf, werden die gewonnenen Erkenntnisse dokumentiert und ausgewertet. So erhalten wir eine verwertbare Basis, die uns befähigt, das bestmögliche Produkt für Ihren Zweck zu entwickeln. Als Kunde begleiten Sie auf Wunsch Ihr individuelles System – vom ersten Crashtest bis zur Marktreife.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Testareal für Bremsversuche mit dem LKW

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bahnstrecke für Stoßtests mit dem Container

LASITEC® – Container im Härtestest!

0